DIE STADT DER STILLEN WASSER

Der schmächtige Ratsschreiber Sajit ist ein konfliktscheuer Mitläufer. Doch als die prächtige Stadt Mesrée angegriffen wird und die Feuer der Belagerer seine Heimat ins Chaos stürzen, kann Sajit sich nicht länger an seinen Federkiel klammern. Mesrée braucht einen Helden, und sei es auch einer wider Willen.

 

Eine Stadt am Rand einer Wüste, am Ende des dritten Monats einer harten Dürreperiode. Ein kriegerisches Nomadenvolk, das zum Angriff rüstet. Eine dunkle Macht, die die Wüstensöhne antreibt. Und ein schmächtiger Ratsschreiber, der seine Tage in Frieden mit Papier, Federkiel und seiner Geliebten verbringen will. Das ist die Ausgangslage in DIE STADT DER STILLEN WASSER.

 

Hier erwartet euch Mittelalter-Fantasy mit einem Hauch von 1001 Nacht. Gefahr, Liebe, Freundschaft. Magie und blitzende Krummsäbel. Intrigen und Verrat. Schlummernde Geheimnisse. Und viele Überraschungen, gute wie böse.

 

Es erwarten euch vielschichtige Figuren und eine große schwarze Hündin. Heißer Wüstenwind und kühle Zisternen. Vergoldete Dächer und ärmliche Gossen. Und ein Held, der eigentlich keiner ist, ganz sicher aber nie einer werden wollte.

 

Eine Leseprobe für den Kindle und für epub-Reader findet ihr hier (Gratis-Download):

Download
Kindle-Version (mobi)
Die Stadt der stillen Wasser Leseprobe_K
exe File 2.4 MB
Download
epub-Version
Die Stadt der stillen Wasser Leseprobe.e
epub File 932.5 KB